And the winner of the price for the 3rd place is:

 

Max Meinrad Geiger

Am Kesselhaus 15

79576 Weil am Rhein

 

1954 geboren

1975 Kunstschule Basel,

Fachklasse für Malerei bei Franz Fedier

seit 1980 freischaffend in Inzlingen und Weil am Rhein

 

Ausstellungen:

1979 Gruppenausstellung der Basler Künstler

1982 Gruppenausstellung in der Galerie "Altes Rathaus" in Inzlingen/BRD

Jahresausstellung des Lörracher "Künstlerkreises Villa Eichele" in Lörrach

1983 Landesgartenschau Lörrach, Villa Feer

Gruppenausstellung der Basler Künstler in der Kunsthalle Basel

1984 Gruppenausstellung Villa Eichele in Lörrach

1985 Einzelausstellung Galerie "Altes Rathaus" in Inzlingen

1986 Grenzacher Schlössle

1987 Galerie "Altes Rathaus" mit Arman und seinen Freunden

1989 Skulpturenausstellung Bad Säckingen

1990 Kunstmesse Stockholm, Schweden

1993 Stapfle Hus, Weil am Rhein

Galerie "Altes Rathaus", Inzlingen

1994 Jahresausstellung des Lörracher "Künstlerkreises Villa Eichele" in Lörrach

1995 Gruppenausstellung Villa Eichele in Lörrach

1996 Gemeinschaftsausstellung Altkirch/Elsaß

1997 Atelierausstellungen in Weil am Rhein

1998 Atelierausstellung Inzlingen, Alte Schule

1999 Großplastik "Eisentulpe" Landesgartenschau "Grün 99"/Weil am Rhein

Skulptur in Natur, Wasserschloss Inzlingen

"Wasserwerke 2" Riehen/Schweiz: "Unterwassertulpenfeld"

Künstlersymposium Rheinfelden-Herten "Aufmerksam"

1999-2000 Feuertulpentaufe ins Jahr 2000

2000 3. Platz Künstlerausschreibung "Jammerpreis"